“Unsere Geldpolitik war nicht asymmetrisk”