Eine rationale Betrachtung der Grichenland-Krise